stage

Auswahl > Detail >


EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH
Schlossstr. 7
25813 Husum

Telefon: +49 (0)4841 6685-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: www.ee-sh.de
Profil
Die Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH) unterstützt die Unternehmen der Erneuerbare-Energien-Branche, die im nördlichsten Bundesland tätig sind oder sich hier ansiedeln wollen. EE.SH vernetzt die Unternehmen auf Messen und Veranstaltungen, informiert über neue politische Rahmenbedingungen, Förderprogramme oder technische Innovationen und stellt zur Exportförderung Kontakte ins Ausland und in andere Bundesländer her. Projektträger der Netzwerkagentur EE.SH ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland. EE.SH wird vom Land, der EU und acht Kooperationspartnern finanziert und arbeitet eng mit den Hochschulen des Landes zusammen. Ziel ist, Arbeitsplätze und Wertschöpfung in Schleswig-Holstein zu halten und zu vermehren und eine Vollversorgung der Region beziehungsweise einzelner Gewerbegebiete und Unternehmen mit Energie aus erneuerbaren Quellen zu erreichen. Dafür unterstützt EE.SH Projekte im Bereich Sektorenkopplung, Netzintegration, Vermarktung und Speicherung von Energie sowie die IT-gestützte Kombination und Steuerung verschiedener Energiequellen und Verbraucher. windcomm schleswig-holstein e. V. ist ein Verbund aus über 100 Unternehmen der Windenergie-Branche in Schleswig-Holstein und deckt die gesamte Wertschöpfungskette von Planung, Finanzierung, Rechtsberatung und Ingenieursdienstleistungen über Montage, Transport und Logistik bis hin zu Aus- und Weiterbildung ab. windcomm entstand als Förderverein der gleichnamigen, vom Land Schleswig-Holstein finanzierten Netzwerkagentur windcomm, die inzwischen im Projekt EE.SH aufgegangen ist und ihr Themenspektrum auf alle erneuerbaren Energien sowie deren Speicherung und Vermarktung erweitert hat. windcomm ist als von Mitgliedsbeiträgen finanzierter Verein politisch unabhängig und ist eine starke Cluster-Organisation für die Windkraft in Schleswig-Holstein. Bei exklusiven Veranstaltungen können windcomm-e. V.-Mitglieder mit Landes- und Bundespolitikern diskutieren und aktuelle Entwicklungen der Energiepolitik verfolgen. windcomm e. V. bietet seinen Mitgliedern Vertriebsunterstützung und erleichtert den Kontakt zu internationalen Geschäftspartnern, zum Beispiel durch gemeinsame Messeauftritte.
Ansprechpartner
Herr Dr. Matthias Hüppauff
Veranstalter-Video

Filter: EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbHalle Filter zurücksetzen
TerminThemaVeranstalter
29.10.2019Sektorkopplung: Bausteine der Wärmewende
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH


EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH

Sektorkopplung: Bausteine der Wärmewende

29.10.2019

Tagungsort

Kieler Innovations- und Technologiezentrum GmbH (KITZ)
Schauenburgerstr.  116
24118 Kiel

Anmeldung und Information

Tel.:04841 6685-10
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Versorger, Forschungsinstitute

Infos zur Veranstaltung

Seinen Strombedarf deckt Schleswig-Holstein schon jetzt rechnerisch zu 150 % aus erneuerbaren Quellen – seinen Wärmebedarf jedoch nur zu 14 %. Wir möchten Ihnen innovative Technologien vorstellen, mit denen Energie gespeichert und Häuser oder Industrieprozesse mit Wärme versorgt werden können. Wir laden Sie zur Veranstaltung "Bausteine der Wärmewende" im Rahmen unserer Reihe „Werkstatt Wissenschaft Wirtschaft – Praxis der Sektorkopplung“ ein.

Die „Werkstatt Wissenschaft Wirtschaft“ ist eine gemeinsame Veranstaltung der Projekte Kompetenzzentrum Erneuerbare Energien und Klimaschutz Schleswig-Holstein (EEK.SH), Netzwerkagentur Erneuerbare Energien Schleswig-Holstein (EE.SH), der Investitionsbank Schleswig-Holstein (IB.SH), der Wirtschaftsförderung und Technologietransfer Schleswig-Holstein (WT.SH) sowie der Wirtschaftsförderungsgesellschaften von Kiel (KiWi), des Kreises Plön (WFA Plön) und des Kreises Rendsburg-Eckernförde.



Anmeldung

Tel.:04841 6685-10
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EE.SH Wirtschaftsförderung Gesellschaft Nordfriesland mbH

Sektorkopplung: Bausteine der Wärmewende

Tagungsort

Kieler Innovations- und Technologiezentrum GmbH (KITZ)
Schauenburgerstr.  116
24118 Kiel

Anmeldung und Information

Tel.:04841 6685-10
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Versorger, Forschungsinstitute

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

14.00 Willkommen: Karen Rohlf (EEK.SH) und Dr. Barbara Weig (KiWi)
14.10 Grußwort MELUND
14.20 Reza Tochmafschan, farmatic tank systems, und Prof. Dr. Thorsten Urbaneck, TU Chemnitz: Ein neuartiger Warmwasserspeicher für Solar- und Fernwärmesysteme
14.50 Prof. Dr. Sebastian Bauer, CAU Kiel: Wärmespeicherung im geologischen Untergrund als Baustein der urbanen Wärmwende
15.10 Fragerunde
15.20 Kaffeepause
16.00 Prof. Dr. Ute Urban, TH Lübeck / NN., Entsorgungsbetriebe Lübeck: Nutzung urbaner Abwärme
16.30 Florian Burmeister, get2energy: Ressourcennutzung regionaler Biomassen in der Wärmewende
16.50 Fragerunde
17.00 Networking mit Imbiss



Anmeldung

Tel.:04841 6685-10
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise


Pressemitteilungen

Conexio GmbH
Forum Neue Energiewelt: Strommarktmodell belegt Defizite von Klimapaket und Gesetzgebung
Kaiserwetter Energy Asset Management GmbH
Verlässliche Daten zum Ausbau Erneuerbarer Energien: Kaiserwetter und SAP stellen innovativen KI-Ansatz zur Risikominimierung von Investitionen vor
Deutsche Windtechnik AG
Deutsche Windtechnik übernimmt Turbinenservice der neu gestellten Senvion-Anlagen im Offshore-Windpark Trianel Windpark Borkum II