stage

Auswahl > Detail >


energiewaechter GmbH
Schützenstr. 44
12165 Berlin

Telefon: 030 / 7974441-0
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Internet: https://www.energiewaechter.de
Profil
Ansprechpartner
Herr Thorsten Gusek
Veranstalter-Video

Filter: energiewaechter GmbHalle Filter zurücksetzen
TerminThemaVeranstalter
25.11.2019 - 28.11.2019AHK-Geschäftsreise Tschechien "Energieeffizienz in der...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

energiewaechter GmbH


energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Tschechien "Energieeffizienz in der Industrie mit Schwerpunkt Automatisierung"

25.11.2019 - 28.11.2019

Tagungsort

Prag
 
 Prag

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Vertriebsleiter, Hersteller

Infos zur Veranstaltung

Die geförderte AHK-Geschäftsreise nach Tschechien zum Thema „Energieeffizienz in der Industrie mit Schwerpunkt Automatisierung“ bietet deutschen Unternehmen im Bereich der Energieeffizienz die Möglichkeit, erste Geschäftskontakte im Exportmarkt Tschechien zu knüpfen und somit den Markteinstieg zu erleichtern.

Die AHK-Geschäftsreise findet vom 25. bis 28. November 2019 statt und ist vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert. Während der eintägigen Fachkonferenz am 26. November 2019 in Prag können Sie Ihre energieeffizienten Lösungen „Made in Germany“ einem einheimischen Fachpublikum vorstellen, um erste Kontakte mit Industrieunternehmen, Produktionsbetrieben, Fachverbänden, Universitäten, Technischen Hochschulen, Importeure sowie Beratungsunternehmen zu generieren.

An den Folgetagen nehmen Sie individuelle Termine mit potentiellen Geschäftspartnern in Tschechien wahr, die nach Ihren Wünschen von der Auslandshandelskammer organisiert werden.



Kosten

Die AHK-Geschäftsreisen sind vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert. Sie beinhalten Zuwendungen für unternehmensbezogene Leistungen der Auslandshandelskammer, bei denen es sich um sogenannte De-minimis Beihilfen handelt.

Zusätzlich zu den eigenen Reisekosten ist von jedem teilnehmenden Unternehmen ein Eigenbeitrag zu zahlen. Dieser ist abhängig von der Unternehmensgröße und Mitarbeiterzahl.

Der Eigenbeitrag ist wie folgt gestaffelt:
- Kleinstunternehmen (< 10 Mitarbeiter und bis 2 Mio. € Jahresumsatz) 250 € netto
- Kleine und Mittlere Unternehmen (< 500 Mitarbeiter und < 50 Mio. € Jahresumsatz) 750 € netto
- Großunternehmen (ab 500 Mitarbeiter und/ oder ab 50 Mio. € Jahresumsatz) 1.250 € netto

Ihren Eigenbeitrag entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Anmeldeschluss: 27.09.2019



Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Tschechien "Energieeffizienz in der Industrie mit Schwerpunkt Automatisierung"

Tagungsort

Prag
 
 Prag

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Vertriebsleiter, Hersteller

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

25.11.2019 - Anreise in Prag, Briefing zum Reiseablauf im Rahmen eines gemeinsames Abendessen mit der AHK, energiewaechter GmbH und den teilnehmenden Unternehmen

26.11.2019 - Eintägige Fachkonferenz in Prag

27.11.2019 - Individuelle Geschäftstermine

28.11.2019 - Individuelle Geschäftstermine, Abreise am Abend



Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
18.11.2019 - 21.11.2019AHK-Geschäftsreise Norwegen "Beheizung und Kühlung vo...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

energiewaechter GmbH


energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Norwegen "Beheizung und Kühlung von Gewerbe- und Industriegebäuden mit erneuerbaren Energien"

18.11.2019 - 21.11.2019

Tagungsort

Oslo
 
 Oslo

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Vertriebsleiter, Industrie

Infos zur Veranstaltung

Die geförderte AHK-Geschäftsreise nach Norwegen zum Thema „Beheizung und Kühlung von Gewerbe- und Industriegebäuden mit erneuerbaren Energien“ bietet deutschen Unternehmen im Bereich der Energieeffizienz und der erneuerbare Energien die Möglichkeit, erste Geschäftskontakte im Exportmarkt Norwegen zu knüpfen und somit den Markteinstieg zu erleichtern.

Die AHK-Geschäftsreise findet vom 18. bis 21. November 2019 statt und ist vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert. Während der eintägigen Fachkonferenz am 19. November 2019 in Oslo können Sie Ihre energieeffizienten und erneuerbaren Lösungen „Made in Germany“ einem einheimischen Fachpublikum vorstellen, um erste Kontakte mit Bauherren, Bauunternehmen, Architektur- und Planungsbüros, Projektentwickler, Technologielieferanten und -entwickler, potentielle Vertriebspartner für Heiz- und Kühltechnologie, Forschungsmilieus und Institutionen, Fach- und Interessensorganisationen sowie staatliche und kommunale Entscheidungsträger zu generieren.

An den Folgetagen nehmen Sie individuelle Termine mit potentiellen Geschäftspartnern in Tschechien wahr, die nach Ihren Wünschen von der Auslandshandelskammer organisiert werden.



Kosten

Die AHK-Geschäftsreisen sind vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert. Sie beinhalten Zuwendungen für unternehmensbezogene Leistungen der Auslandshandelskammer, bei denen es sich um sogenannte De-minimis Beihilfen handelt.

Zusätzlich zu den eigenen Reisekosten ist von jedem teilnehmenden Unternehmen ein Eigenbeitrag zu zahlen. Dieser ist abhängig von der Unternehmensgröße und Mitarbeiterzahl.

Der Eigenbeitrag ist wie folgt gestaffelt:
- Kleinstunternehmen (< 10 Mitarbeiter und bis 2 Mio. € Jahresumsatz) 250 € netto
- Kleine und Mittlere Unternehmen (< 500 Mitarbeiter und < 50 Mio. € Jahresumsatz) 750 € netto
- Großunternehmen (ab 500 Mitarbeiter und/ oder ab 50 Mio. € Jahresumsatz) 1.250 € netto

Ihren Eigenbeitrag entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Anmeldeschluss: 20.09.2019



Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Norwegen "Beheizung und Kühlung von Gewerbe- und Industriegebäuden mit erneuerbaren Energien"

Tagungsort

Oslo
 
 Oslo

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Vertriebsleiter, Industrie

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

18.11.2019 - Anreise in Oslo, Briefing zum Reiseablauf mit der AHK, energiewaechter GmbH und den teilnehmenden Unternehmen

19.11.2019 - Eintägige Fachkonferenz in Oslo

20.11.2019 - Individuelle Geschäftstermine

21.11.2019 - Individuelle Geschäftstermine, Abreise am Abend



Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
11.11.2019 - 14.11.2019AHK-Geschäftsreise Slowakei "Energieeffizienz in Gebä...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

energiewaechter GmbH


energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Slowakei "Energieeffizienz in Gebäuden inkl. Erneuerbare Energien"

11.11.2019 - 14.11.2019

Tagungsort

Bratislava
 
 Bratislava

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Vertriebsleiter, Ingenieure

Infos zur Veranstaltung

Die geförderte AHK-Geschäftsreise in die Slowakei zum Thema „Energieeffizienz in Gebäuden inkl. Erneuerbare Energien“ bietet deutschen Unternehmen im Bereich der Energieeffizienz und der erneuerbare Energien die Möglichkeit, erste Geschäftskontakte im Exportmarkt Slowakei zu knüpfen und somit den Markteinstieg zu erleichtern.

Die AHK-Geschäftsreise findet vom 11. bis 14. November 2019 statt und ist vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert. Während der eintägigen Fachkonferenz am 12. November 2019 in Bratislava können Sie Ihre energieeffizienten und erneuerbaren Lösungen „Made in Germany“ einem einheimischen Fachpublikum vorstellen, um erste Kontakte mit Fachverbänden, Bauunternehmen, Fachhandelunternehmen, Ingenieuren, Planern und Architekten sowie Vertretern aus der Wirtschaft und Politik zu generieren.

An den Folgetagen nehmen Sie individuelle Termine mit potentiellen Geschäftspartnern in der Slowakei wahr, die nach Ihren Wünschen von der Auslandshandelskammer organisiert werden.



Kosten

Die AHK-Geschäftsreisen sind vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert. Sie beinhalten Zuwendungen für unternehmensbezogene Leistungen der Auslandshandelskammer, bei denen es sich um sogenannte De-minimis Beihilfen handelt.

Zusätzlich zu den eigenen Reisekosten ist von jedem teilnehmenden Unternehmen ein Eigenbeitrag zu zahlen. Dieser ist abhängig von der Unternehmensgrüße und Mitarbeiterzahl.

Der Eigenbeitrag ist wie folgt gestaffelt:
- Kleinstunternehmen (< 10 Mitarbeiter und bis 2 Mio. € Jahresumsatz) 250 € netto
- Kleine und Mittlere Unternehmen (< 500 Mitarbeiter und < 50 Mio. € Jahresumsatz) 750 € netto
- Großunternehmen (ab 500 Mitarbeiter und/ oder ab 50 Mio. € Jahresumsatz) 1.250 € netto

Ihren Eigenbetrag entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Anmeldeschluss: 13.09.2019



Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Slowakei "Energieeffizienz in Gebäuden inkl. Erneuerbare Energien"

Tagungsort

Bratislava
 
 Bratislava

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Vertriebsleiter, Ingenieure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

11.11.2019 - Anreise in Bratislava, Briefing zum Reiseablauf im Rahmen eines gemeinsames Abendessen mit der AHK, energiewaechter GmbH und den teilnehmenden Unternehmen

12.11.2019 - Eintägige Fachkonferenz in Bratislava

13.11.2019 - Individuelle Geschäftstermine

14.11.2019 - Individuelle Geschäftstermine, Abreise am Abend



Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
28.10.2019 - 01.11.2019AHK-Geschäftsreise Ukraine "Energieeffizienz und Erneu...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

energiewaechter GmbH


energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Ukraine "Energieeffizienz und Erneuerbare Energie in Gebäuden mit Fokus Solarenergie"

28.10.2019 - 01.11.2019

Tagungsort

Kiew
 
 Kiew

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Vertriebsleiter

Infos zur Veranstaltung

Die geförderte AHK-Geschäftsreise in die Ukraine zum Thema „Energieeffizienz und Erneuerbare Energie in Gebäuden mit Fokus Solarenergie“ bietet deutschen Unternehmen im Bereich der Energieeffizienz und der erneuerbare Energien die Möglichkeit, erste Geschäftskontakte im Exportmarkt Ukraine zu knüpfen und somit den Markteinstieg zu erleichtern.

Die AHK-Geschäftsreise findet vom 28. Oktober bis 01. November 2019 statt und ist vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert. Während der eintägigen Fachkonferenz am 29. Oktober 2019 in Kiew können Sie Ihre energieeffizienten und erneuerbaren Lösungen „Made in Germany“ einem einheimischen Fachpublikum vorstellen, um erste Kontakte mit Fachverbänden, Bauunternehmen, Fachhandelunternehmen, Ingenieuren, Planern und Architekten sowie Vertretern aus der Wirtschaft und Politik zu generieren.

An den Folgetagen nehmen Sie individuelle Termine mit potentiellen Geschäftspartnern in der Ukraine wahr, die nach Ihren Wünschen von der Auslandshandelskammer organisiert werden.



Kosten

Die AHK-Geschäftsreisen sind vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert. Sie beinhalten Zuwendungen für unternehmensbezogene Leistungen der Auslandshandelskammer, bei denen es sich um sogenannte De-minimis Beihilfen handelt.

Zusätzlich zu den eigenen Reisekosten ist von jedem teilnehmenden Unternehmen ein Eigenbeitrag zu zahlen. Dieser ist abhängig von der Unternehmensgröße und Mitarbeiterzahl.

Der Eigenbeitrag ist wie folgt gestaffelt:
- Kleinstunternehmen (< 10 Mitarbeiter und bis 2 Mio. € Jahresumsatz) 250 € netto
- Kleine und Mittlere Unternehmen (< 500 Mitarbeiter und < 50 Mio. € Jahresumsatz) 750 € netto
- Großunternehmen (ab 500 Mitarbeiter und/ oder ab 50 Mio. € Jahresumsatz) 1.250 € netto

Ihren Eigenbeitrag entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular. Anmeldeschluss: 30.08.2019



Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Ukraine "Energieeffizienz und Erneuerbare Energie in Gebäuden mit Fokus Solarenergie"

Tagungsort

Kiew
 
 Kiew

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Vertriebsleiter

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Montag, 28.10.2019 - Anreise in Kiew, Briefing zum Reiseablauf im Rahmen eines gemeinsames Abendessen mit der AHK, energiewaechter GmbH und den teilnehmenden Unternehmen

Dienstag, 29.10.2019 - Eintägige Fachkonferenz in Kiew

Mittwoch, 30.10.2019 - Individuelle Geschäftstermine

Donnerstag, 31.10.2019 - Individuelle Geschäftstermine

Freitag, 01.11.2019 - Individuelle Geschäftstermine und Individuelle Abreise



Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
21.10.2019 - 24.10.2019AHK-Geschäftsreise Estland und Litauen "Niedrigenergie...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

energiewaechter GmbH


energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Estland und Litauen "Niedrigenergiegebäude mit Schwerpunkt Baustoffe und Gebäudetechnik"

21.10.2019 - 24.10.2019

Tagungsort

Tallinn
 
 Tallinn

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Vertriebsleiter

Infos zur Veranstaltung

Die geförderte AHK-Geschäftsreise nach Estland & Litauen zum Thema „Niedrigenergiegebäude mit Schwerpunkt Baustoffe und Gebäudetechnik“ bietet deutschen Unternehmen im Bereich der Gebäudeeffizienz die Möglichkeit, erste Geschäftskontakte in den Exportmärkten Estland und Litauen zu knüpfen und somit den Markteinstieg in den Baltischen Staaten zu erleichtern.

Die AHK-Geschäftsreise findet vom 21. bis 24. Oktober 2019 statt und ist vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert.

Während der eintägigen Fachkonferenz am 22. Oktober 2019 in Tallinn können Sie Ihre energieeffizienten Lösungen „Made in Germany“ einem einheimischen Fachpublikum vorstellen, um erste Kontakte mit Fachverbänden, Bauunternehmen, Fachhandelunternehmen, Ingenieuren, Planern und Architekten sowie Vertretern aus der Wirtschaft und Politik zu generieren. An den Folgetagen nehmen Sie individuelle Termine mit potentiellen Geschäftspartnern in Estland und Litauen wahr, die nach Ihren Wünschen von der Auslandshandelskammer organisiert werden.



Kosten

Die AHK-Geschäftsreisen sind vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert. Sie beinhalten Zuwendungen für unternehmensbezogene Leistungen der Auslandshandelskammer, bei denen es sich um sogenannte De-minimis Beihilfen handelt. Zusätzlich zu den eigenen Reisekosten ist von jedem teilnehmenden Unternehmen ein Eigenbeitrag zu zahlen. Dieser ist abhängig von der Unternehmensgrüße und Mitarbeiterzahl.

Der Eigenbeitrag ist wie folgt gestaffelt:

  • Kleinstunternehmen (< 10 Mitarbeiter und bis 2 Mio. € Jahresumsatz) 250 € netto
  • Kleine und Mittlere Unternehmen (< 500 Mitarbeiter und < 50 Mio. € Jahresumsatz) 750 € netto
  • Großunternehmen (ab 500 Mitarbeiter und/ oder ab 50 Mio. € Jahresumsatz) 1.250 € netto

Ihren Eigenbetrag entnehmen Sie bitte dem Anmeldeformular.


Anmeldeschluss: 23.08.2019



Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Estland und Litauen "Niedrigenergiegebäude mit Schwerpunkt Baustoffe und Gebäudetechnik"

Tagungsort

Tallinn
 
 Tallinn

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Vertriebsleiter

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Programm

20.10.2019
Anreise in Tallinn

21.10.2019
Individuelle Geschäftstermine in Estland, Briefing zum Reiseablauf im Rahmen eines gemeinsames Abendessen mit der AHK, energiewaechter GmbH und den teilnehmenden Unternehmen

22.10.2019
Eintägige Fachkonferenz in Tallinn, Weiterreise nach Litauen

23.10.2019
Individuelle Geschäftstermine in Litauen

24.10.2019
Individuelle Geschäftstermine in Litauen, Abreise am Abend



Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
03.06.2019 - 06.06.2019AHK-Geschäftsreise Litauen & Lettland "Eigenversorgung...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

energiewaechter GmbH


energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Litauen & Lettland "Eigenversorgung mit Erneuerbaren Energien in der Industrie inkl. Speicherlösungen"

03.06.2019 - 06.06.2019

Tagungsort

Vilnius
 
 Vilnius

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Vertriebsleiter, Ingenieure

Infos zur Veranstaltung

Die geförderte AHK-Geschäftsreise nach Litauen & Lettland zum Thema „Eigenversorgung mit Erneuerbaren Energien in der Industrie inkl. Speicherlösungen“ bietet deutschen Unternehmen im Bereich der erneuerbaren Energien die Möglichkeit, erste Geschäftskontakte in den Exportmärkten Litauen und Lettland zu knüpfen und somit den Markteinstieg in den Baltischen Staaten zu erleichtern.

Die AHK-Geschäftsreise findet vom 03. bis 06. Juni 2019 statt und ist vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert. Während der eintägigen Fachkonferenz am 04. Juni 2019 in Vilnius können Sie Ihre Produkte und Dienstleistungen „Made in Germany“ einem einheimischen Fachpublikum vorstellen, um erste Kontakte mit Industrieunternehmen, Projektentwicklern, Planern, Ingenieurbüros, Forschungsinstitutionen, Universitäten, Fachverbände sowie Vertretern aus der Wirtschaft und Politik zu generieren.

An den Folgetagen nehmen Sie individuelle Termine mit potentiellen Geschäftspartnern in Litauen und Lettland wahr, die nach Ihren Wünschen von der Auslandshandelskammer organisiert werden.



Kosten

Die AHK-Geschäftsreisen sind vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) im Rahmen der Exportinitiative Energie gefördert. Sie beinhalten Zuwendungen für unternehmensbezogene Leistungen der Auslandshandelskammer, bei denen es sich um sogenannte De-minimis Beihilfen handelt. Zusätzlich zu den eigenen Reisekosten ist von jedem teilnehmenden Unternehmen ein Eigenbeitrag zu zahlen. Dieser ist abhängig von der Unternehmensgrüße und Mitarbeiterzahl.

Der Eigenbeitrag ist wie folgt gestaffelt:

  • Kleinstunternehmen (< 10 Mitarbeiter und bis 2 Mio. € Jahresumsatz) 250 € netto
  • Kleine und Mittlere Unternehmen (< 500 Mitarbeiter und < 50 Mio. € Jahresumsatz) 750 € netto
  • Großunternehmen (ab 500 Mitarbeiter und/ oder ab 50 Mio. € Jahresumsatz) 1.250 € netto


Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

energiewaechter GmbH

AHK-Geschäftsreise Litauen & Lettland "Eigenversorgung mit Erneuerbaren Energien in der Industrie inkl. Speicherlösungen"

Tagungsort

Vilnius
 
 Vilnius

Anmeldung und Information

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Vertriebsleiter, Ingenieure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Programm

02.06.2019
Anreise in Vilnius

03.06.2019
Individuelle Geschäftstermine in Litauen, Briefing zum Reiseablauf im Rahmen eines gemeinsames Abendessen mit der AHK, energiewaechter GmbH und den teilnehmenden Unternehmen

04.06.2019
Eintägige Fachkonferenz in Vilnius, Weiterreise nach Lettland

05.06.2019
Individuelle Geschäftstermine in Lettland

06.06.2019
Individuelle Geschäftstermine in Lettland, Abreise am Abend



Anmeldung

Tel.:030-797 44 41-16
Telefax:030-797 44 41-28
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise


Pressemitteilungen

EE.SH / Wirtschaftsförderungsgesellschaft Nordfriesland mbH
Schleswig-Holsteins Windbranche fordert angemessene CO2-Bepreisung
Nordex SE
Nordex Group im ersten Quartal 2019 mit Auftragseingang von 1,0 Gigawatt