stage

Energiespar-Kalender.de - Das Veranstaltungs-Portal rund um das Energiesparen und die Energieeffizienz. Einfache Themensuche und interessante Energiespar-Events, Veranstaltungen, Kongresse, Messen und Termine direkt über Merkfunktion in Outlook oder Google Kalender vormerken.

Von:   Bis:   

Volltextsuche:   


TerminThemaVeranstalter
12.09.2019Regulierungsmanagement - Netzgesellschaften im Pacht- b...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin


EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

Regulierungsmanagement - Netzgesellschaften im Pacht- bzw. Dienstleistungsmodell

12.09.2019

Tagungsort

Hotel Dietrich Bonhoeffer Haus
Ziegelstr 30
10117 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030209340740
Telefax:030209340731
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Stadtwerke

Infos zur Veranstaltung

Am 12. September 2019 veranstaltet das EWeRK in Kooperation mit der Hochschule Weserbergland ein Fachseminar zum „Regulierungsmanagement“. Einen Schwerpunkt bilden hierbei Netzgesellschaften im Pacht- bzw. Dienstleistungsmodell.

Einführend weisen Dr. Mirko Sauer und Jost Hanno Meyer (EWeRK/HU Berlin) Wege aus der Pacht und erläutern Alternativen zum Pachtmodell. Dr. Christoph Sieberg (Flick Gocke Schaumburg) vertieft hierauf ausgewählte rechtliche Aspekte im Pacht-/Dienstleistungsmodell. Prof. Dr. Jörg-Rafael Heim (Hochschule Weserbergland) beleuchtet die handels- und steuerrechtliche Dimension dieser Modelle. Dipl.-Ing./Dipl.-Kff. Silke Karlsson (ANPLICON GmbH/Hochschule Weserbergland) entwickelt schließlich wertvolle Handlungsempfehlungen mit Blick auf die nächsten Kostenprüfungsverfahren.



Kosten

775 €

595 € (ermäßigt)

BehördenmitarbeiterInnen und PressevertreterInnen wird eine kostenfrei Teilnahme ermöglicht.



Anmeldung

Tel.:030209340740
Telefax:030209340731
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

Regulierungsmanagement - Netzgesellschaften im Pacht- bzw. Dienstleistungsmodell

Tagungsort

Hotel Dietrich Bonhoeffer Haus
Ziegelstr 30
10117 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030209340740
Telefax:030209340731
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Stadtwerke

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Programm

Ab 09.30 Uhr: Eintreffen der Teilnehmer und Begrüßungskaffee
09.55 Uhr: Begrüßung
Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski (EWeRK e.V. / HU Berlin)

10.00 – 10.30 Uhr: Wege aus der Pacht – Alternativen zum Pachtmodell
- Das Pachtmodell – Kritik und regulatorische Fallstricke
- Alternativkonzepte zur kalkulatorischen Zuordnung des Sachanlagevermögens – Es muss nicht immer Eigentum sein

Referenten: Dr. Mirko Sauer und Jost Hanno Meyer (EWeRK e.V. / HU Berlin)
10.30 – 11.00 Uhr: Diskussion
11.00 – 11.10 Uhr: Kaffeepause

11.10 – 12.10 Uhr: Ausgewählte rechtliche Aspekte im Pacht-/Dienstleistungsmodell
- Update zum aktuellen Stand der Beschwerdeverfahren im Kontext der 3. Regulierungsperiode
- Dienstleistungserbringung durch Netzgesellschaften
- Gestaltung von Dienstleistungsverträgen

Referent: Dr. Christoph Sieberg (Flick Gocke Schaumburg, Bonn)

12.10 – 12.30 Uhr: Diskussion
12.30 – 13.15 Uhr: Mittagspause


13.15 – 14.15 Uhr: Ausgewählte handels- und steuerrechtliche Aspekte im Pacht-/ Dienstleistungsmodell
- Update zur Bilanzierung von Baukostenzuschüssen und Netzanschlusskostenbeiträgen im Pachtmodell
- Umsatzsteuer auf weiterberechnete Konzessionsabgabe?
- Die Netzgesellschaft im Pacht-/Dienstleistungsmodell als unterstellte Liebhaberei?
Referent: Prof. Dr. Jörg-Rafael Heim (Hochschule Weserbergland, Hameln)
14.15 – 14.35 Uhr: Diskussion
14.35 – 14.50 Uhr: Kaffeepause

14.50 – 15.50 Uhr: Ableitung operativer Handlungsempfehlungen mit Blick auf die nächsten Kostenprüfungsverfahren
- Dienstleistungen im Unbundlingabschluss nach § 6b EnWG
- Bepreisung von Dienstleistungen im Konzernverbund
- Einflüsse aus dem MsbG
Referentin: Dipl.-Ing. Dipl.-Kff. Silke Karlsson (ANPLICON GmbH, Aachen / Hochschule Weserbergland, Hameln)
15.50 – 16.15 Uhr: Diskussion

16.15 – 16.45 Uhr: Fazit und Zusammenfassung
Prof. Dr. Hans-Peter Schwintowski (EWeRK e.V. / HU Berlin)

16.45 Uhr: Ende der Veranstaltung



Anmeldung

Tel.:030209340740
Telefax:030209340731
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
mehr anzeigen
KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
01
02
04
05
06
07
08
13
14
15
21
22
26
27
28
30
01
02
03
04
05
06

Energiefirmen