stage

Ihre Suche im Energiespar-Kalender

Energiespar-Kalender.de - Das Veranstaltungs-Portal rund um das Energiesparen und die Energieeffizienz. Einfache Themensuche und interessante Energiespar-Events, Veranstaltungen, Kongresse, Messen und Termine direkt über Merkfunktion in Outlook oder Google Kalender vormerken.

Von:   Bis:   

Volltextsuche:   

Aktuelle Neuzugänge


TerminThemaVeranstalter
28.11.2016 - 29.11.2016VIK-Jahrestagung 2016
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

VIK-Jahrestagung 2016

28.11.2016 - 29.11.2016

Tagungsort

Hotel Meliá Berlin
Friedrichstraße  103
10117 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:069 710 4687 349
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Infos zur Veranstaltung
Das Pariser Klimaschutzabkommen wurde Ende des letzten Jahres als großer Erfolg bewertet. Entscheidend für den tatsächlichen Erfolg der Vereinbarung wird ihre weltweite Umsetzung sein. Erst mit der Zeit wird sich zeigen, welche Perspektiven der globale Klimaschutz wirklich haben wird und welche Konsequenzen die davon betroffenen Unternehmen zu tragen haben werden.

Der VIK Verband der Industriellen Energie- und Kraftwirtschaft e.V. will im November 2016 eine erste Bilanz ziehen. Auf der VIK-Jahrestagung 2016 diskutieren wir mit hochrangigen Vertretern aus Industrie, Politik und Wissenschaft zur Weiterentwicklung der nationalen und internationalen Klima- und Energiepolitik.


Kosten

995,-€
345,-€ für VIK-Mitglieder

Anmeldung

Tel.:069 710 4687 349
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

VIK-Jahrestagung 2016

Tagungsort

Hotel Meliá Berlin
Friedrichstraße  103
10117 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:069 710 4687 349
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:069 710 4687 349
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
25.06.20162. Kongress für energie-effizientes Bauen & Sanieren
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

Michael Weng - Technisches Büro für Bauwesen


Michael Weng - Technisches Büro für Bauwesen

2. Kongress für energie-effizientes Bauen & Sanieren

25.06.2016

Tagungsort

Congress-Centrum Heidenheim
Hugo-Rupf-Platz 1
89522 Heidenheim

Anmeldung und Information

Tel.:07323 / 951155
Telefax:07323 / 951157
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Architekten, Energieberater

Kosten

Anmeldung ab 01.04.16 = € 219,- p.P.
Studenten/Schüler = € 99,- p.P.

Anmeldung

Tel.:07323 / 951155
Telefax:07323 / 951157
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

Michael Weng - Technisches Büro für Bauwesen

2. Kongress für energie-effizientes Bauen & Sanieren

Tagungsort

Congress-Centrum Heidenheim
Hugo-Rupf-Platz 1
89522 Heidenheim

Anmeldung und Information

Tel.:07323 / 951155
Telefax:07323 / 951157
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Architekten, Energieberater

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Vortragsprogramm

Ab 08.00 Uhr
Einschreibung, Begrüssungs-Kaffeee

08.45 Uhr
Begrüssung

09.00 - 10.15 Uhr I Peter Hofstetter (Wolf-Akademie)
Lüftungskonzept nach 1946-6 und wie ist dieses zu erstellen?

10.15 - 10.45 Uhr I Kaffeepause

10.45 - 12.00 Uhr I Rudolf Schiller (EnBW)
EWärmeG und Sanierungsfahrplan

12.00 - 13.30 Uhr I Mittagspause

13.30 - 14.45 Uhr I Jörg Veit (Elektro Breitling)
Labelung der Anlagentechnik und was steckt dahinter?

14.45 - 15.15 Uhr I Kaffeepause

15.15 - 16.15 I Herbert Stapff (Energieberatung Stapff)
Aktuelle Finanzierungen und Förderungen

16.15 - 16.30 Uhr I Michael Weng (Weng Baubüro)
Glaser via Simulation (WUFI)

16.30 - 17.00 Uhr I Podiumsdiskussion

Anschließend Verabschiedung und Vergabe der Teilnehmer-Zertifikate

Anmeldung

Tel.:07323 / 951155
Telefax:07323 / 951157
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
06.07.2016Was ändert sich durch das neue KWK-Gesetz 2016?
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)


Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)

Was ändert sich durch das neue KWK-Gesetz 2016?

06.07.2016

Tagungsort

Hotel NH Dortmund
Königswall  1
44137 Dortmund

Anmeldung und Information

Tel.:030/270 192 810
Telefax:030/270 192 81-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Industrie, Hersteller

Infos zur Veranstaltung
Das neue Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG 2016) ist am 01. Januar 2016 in Kraft getreten. Durch das KWKG 2016 ergeben sich zahlreiche Änderungen. Diese rechtlichen Neuregelungen sind von erheblicher Bedeutung für die Wirtschaftlichkeit und damit für die mit KWK befassten Unternehmen. Der B.KWK bietet in einer Serie von zeitlich und räumlich verteilten Workshops die Möglichkeit, sich im Detail mit den neuen Regelungen auseinanderzusetzen. Versierte Energie-Rechtsanwälte und KWK-Planer werden das neue Gesetz aus ihren jeweiligen Perspektiven, also aus rechtlicher und planerischer Sicht, unter die Lupe nehmen und analysieren.

Vorsprung durch frühzeitige Information
Die Teilnehmer werden durch den Workshop in die Lage versetzt, sich frühzeitig auf den künftigen Förderrahmen einzustellen und den Informationsvorsprung für die eigene Unternehmensausrichtung bzw. Investitionen zu nutzen.

Wer sollte teilnehmen?
Angesprochen sind Fachleute aus Unternehmen der Bereiche Energiewirtschaft, Industrie, Planung, Beratung, Anlagenbau, Installation und Effizienzdienstleistungen sowie Anwaltskanzleien, die sich frühzeitig mit den kommenden Bedingungen des Betriebes von KWK-Anlagen befassen wollen.


Kosten

390,- Euro für B.KWK-Mitglieder
490,- Euro regulär
Die Teilnahmegebühren gelten zzgl. 19 % MwSt.

Sie beinhalten die Pausengetränke, das Mittagessen und die Tagungsdokumentation/
Downloadberechtigung.

Anmeldung

Tel.:030/270 192 810
Telefax:030/270 192 81-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)

Was ändert sich durch das neue KWK-Gesetz 2016?

Tagungsort

Hotel NH Dortmund
Königswall  1
44137 Dortmund

Anmeldung und Information

Tel.:030/270 192 810
Telefax:030/270 192 81-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Industrie, Hersteller

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Moderation: RA Prof. Dr. Martin Maslaton / RA Dr. Manuela Herms

09:30 Politischer und rechtlicher Rahmen des KWKG 2016
Prognos-Studie zur Evaluierung des KWKG im Jahr 2014, Grünbuch und Weißbuch „Ein Strommarkt für die Energiewende“, Entwurf eines Strommarktgesetzes

11:00 Das KWKG 2016 - Was ist neu?
Netzanschluss und Kostentragung, Abnahmepflicht und Einspeisemanagement, verpflichtende Direktvermarktung, Anlagenkategorien, Dauer und Höhe des Zuschlags, Zuschlag für Eigenversorgung, Förderung von Bestandsanlagen in der allgemeinen Versorgung, Anspruchsausschluss bei negativen Strompreisen

13:30 Das KWKG 2016 – Wichtige Änderungen und Übergangsbestimmungen
Messung von KWK-Strom und Nutzwärme, Förderbedingungen für Wärme-/Kältenetze und Wärme-/Kältespeicher, Anlagenzulassung durch das BAFA und Vorbescheid, Exkurs: KWK-Kosten-Nutzen-Vergleich-Verordnung (KNV-V), Übergangsbestimmungen für laufende Projekte

14:30 Direktvermarktung von KWK-Strom: Herausforderungen und Chancen für KWK-Anlagenbetreiber
Einschätzung der aktuellen und zukünftigen Situation an den Strommärkten (Spotmarkt inkl. Day-Ahead- und Intradayhandel, Regelenergiemärkte etc.), praxisrelevanten Anforderungen aus Sicht eines Direktvermarkters an Stromproduktion von KWK-Anlagen (Prognostizierbarkeit & Verschiebbarkeit in preislich attraktive Zeiten)

16:00 Dezentrale Wärmeversorgungskonzepte
Eigenverbrauch und EEG-Umlage, Leitfaden der BNetzA zum Eigenverbrauch, Belieferung von Dritten mit Strom, Strompreisbestandteile, vertragliche Gestaltung

Ihre Referenten:

MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH:
•RA Prof. Dr. Martin Maslaton (18.08.)
•RA Dr. Manuela Herms (06.07.+18.08.)
•RA Dr. Christoph Richter (06.07.)

CLEAN ENERGY SOURCING AG:
•Marcel Kraft (06.07.+18.08.)


Anmeldung

Tel.:030/270 192 810
Telefax:030/270 192 81-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
18.08.2016Was ändert sich durch das neue KWK-Gesetz 2016?
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)


Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)

Was ändert sich durch das neue KWK-Gesetz 2016?

18.08.2016

Tagungsort

Victor’s Residenz-Hotel Leipzig
Georgiring  13
04103 Leipzig

Anmeldung und Information

Tel.:030/270 192 810
Telefax:030/270 192 81-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Industrie, Hersteller

Infos zur Veranstaltung
Das neue Kraft-Wärme-Kopplungs-Gesetz (KWKG 2016) ist am 01. Januar 2016 in Kraft getreten. Durch das KWKG 2016 ergeben sich zahlreiche Änderungen. Diese rechtlichen Neuregelungen sind von erheblicher Bedeutung für die Wirtschaftlichkeit und damit für die mit KWK befassten Unternehmen. Der B.KWK bietet in einer Serie von zeitlich und räumlich verteilten Workshops die Möglichkeit, sich im Detail mit den neuen Regelungen auseinanderzusetzen. Versierte Energie-Rechtsanwälte und KWK-Planer werden das neue Gesetz aus ihren jeweiligen Perspektiven, also aus rechtlicher und planerischer Sicht, unter die Lupe nehmen und analysieren.

Vorsprung durch frühzeitige Information
Die Teilnehmer werden durch den Workshop in die Lage versetzt, sich frühzeitig auf den künftigen Förderrahmen einzustellen und den Informationsvorsprung für die eigene Unternehmensausrichtung bzw. Investitionen zu nutzen.

Wer sollte teilnehmen?
Angesprochen sind Fachleute aus Unternehmen der Bereiche Energiewirtschaft, Industrie, Planung, Beratung, Anlagenbau, Installation und Effizienzdienstleistungen sowie Anwaltskanzleien, die sich frühzeitig mit den kommenden Bedingungen des Betriebes von KWK-Anlagen befassen wollen.


Kosten

390,- Euro für B.KWK-Mitglieder
490,- Euro regulär
Die Teilnahmegebühren gelten zzgl. 19 % MwSt.

Sie beinhalten die Pausengetränke, das Mittagessen und die Tagungsdokumentation/
Downloadberechtigung.

Anmeldung

Tel.:030/270 192 810
Telefax:030/270 192 81-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

Bundesverband Kraft-Wärme-Kopplung e.V. (B.KWK)

Was ändert sich durch das neue KWK-Gesetz 2016?

Tagungsort

Victor’s Residenz-Hotel Leipzig
Georgiring  13
04103 Leipzig

Anmeldung und Information

Tel.:030/270 192 810
Telefax:030/270 192 81-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

 , Industrie, Hersteller

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Moderation: RA Prof. Dr. Martin Maslaton / RA Dr. Manuela Herms

09:30 Politischer und rechtlicher Rahmen des KWKG 2016
Prognos-Studie zur Evaluierung des KWKG im Jahr 2014, Grünbuch und Weißbuch „Ein Strommarkt für die Energiewende“, Entwurf eines Strommarktgesetzes

11:00 Das KWKG 2016 - Was ist neu?
Netzanschluss und Kostentragung, Abnahmepflicht und Einspeisemanagement, verpflichtende Direktvermarktung, Anlagenkategorien, Dauer und Höhe des Zuschlags, Zuschlag für Eigenversorgung, Förderung von Bestandsanlagen in der allgemeinen Versorgung, Anspruchsausschluss bei negativen Strompreisen

13:30 Das KWKG 2016 – Wichtige Änderungen und Übergangsbestimmungen
Messung von KWK-Strom und Nutzwärme, Förderbedingungen für Wärme-/Kältenetze und Wärme-/Kältespeicher, Anlagenzulassung durch das BAFA und Vorbescheid, Exkurs: KWK-Kosten-Nutzen-Vergleich-Verordnung (KNV-V), Übergangsbestimmungen für laufende Projekte

14:30 Direktvermarktung von KWK-Strom: Herausforderungen und Chancen für KWK-Anlagenbetreiber
Einschätzung der aktuellen und zukünftigen Situation an den Strommärkten (Spotmarkt inkl. Day-Ahead- und Intradayhandel, Regelenergiemärkte etc.), praxisrelevanten Anforderungen aus Sicht eines Direktvermarkters an Stromproduktion von KWK-Anlagen (Prognostizierbarkeit & Verschiebbarkeit in preislich attraktive Zeiten)

16:00 Dezentrale Wärmeversorgungskonzepte
Eigenverbrauch und EEG-Umlage, Leitfaden der BNetzA zum Eigenverbrauch, Belieferung von Dritten mit Strom, Strompreisbestandteile, vertragliche Gestaltung

Ihre Referenten:

MASLATON Rechtsanwaltsgesellschaft mbH:
•RA Prof. Dr. Martin Maslaton (18.08.)
•RA Dr. Manuela Herms (06.07.+18.08.)
•RA Dr. Christoph Richter (06.07.)

CLEAN ENERGY SOURCING AG:
•Marcel Kraft (06.07.+18.08.)

Programmänderungen vorbehalten.


Anmeldung

Tel.:030/270 192 810
Telefax:030/270 192 81-99
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
mehr anzeigen
KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
26
27
28
29
30
31
01
02
03
04
05