stage

Ihre Suche im Energiespar-Kalender

Energiespar-Kalender.de - Das Veranstaltungs-Portal rund um das Energiesparen und die Energieeffizienz. Einfache Themensuche und interessante Energiespar-Events, Veranstaltungen, Kongresse, Messen und Termine direkt über Merkfunktion in Outlook oder Google Kalender vormerken.

Von:   Bis:   

Volltextsuche:   

Aktuelle Neuzugänge


TerminThemaVeranstalter
12.10.2018E-Mobilität: Der Ausbau der Ladesäuleninfrastruktur
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin


EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

E-Mobilität: Der Ausbau der Ladesäuleninfrastruktur

12.10.2018

Tagungsort

Hotel Aquino
Hannoversche Str. 5b
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030 2093 40740
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Infos zur Veranstaltung
Der Ausbau der Ladesäuleninfrastruktur stellt die Energiewirtschaft vor die nächste große Herausforderung. Das EWeRK veranstaltet daher am 12. Oktober 2018 in Berlin ein Fachseminar zu diesem hochaktuellen Themenkreis.

Anmeldung

Tel.:030 2093 40740
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EWeRK - Institut für Energie- und Wettbewerbsrecht in der kommunalen Wirtschaft Humboldt Uni Berlin

E-Mobilität: Der Ausbau der Ladesäuleninfrastruktur

Tagungsort

Hotel Aquino
Hannoversche Str. 5b
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030 2093 40740
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Eingangs wird Eva Ackermann (Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur) Perspektiven und Hemmnisse beim Ausbau der öffentlichen Ladesäuleninfrastruktur darstellen. Dr. Malte Helbig (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit) wird hierauf den Aufbau privater Ladeinfrastrukturen beleuchten. Der Rechtsrahmen für Ausbau und Betrieb von Ladesäuleninfrastrukturen wird von Dr. Hermann Rothfuchs (Bird & Bird LLP) erläutert. Abschließend beleuchtet Lars Kyrberg (Bird & Bird LLP) wichtige vertrags- und haftungsrechtliche Fragen, die sich insbesondere für Betreiber von Ladesäulen stellen.

Anmeldung

Tel.:030 2093 40740
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
14.11.20188. Branchentreffen Erneuerbare Energien
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

Rödl & Partner GbR


Rödl & Partner GbR

8. Branchentreffen Erneuerbare Energien

14.11.2018

Tagungsort

Rödl & Partner GbR
Äußere Sulzbacher Straße 100
 Nürnberg

Anmeldung und Information

Tel.:091191933610
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Infos zur Veranstaltung
Das Branchentreffen Erneuerbare Energien ist mittlerweile eine feste Institution und hat sich zu einer der führenden Konferenzen im deutschsprachigen Raum entwickelt. Die Veranstaltung bietet allen Akteuren der Branche eine wichtige Plattform, sich über ihre technologischen und marktwirtschaftlichen Erfahrungen aus verschiedensten Projekten auszutauschen sowie die Entwicklungen der rechtlichen, steuerlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen in einzelnen Ländern zu diskutieren.

Die Referenten setzen mit ihren Vorträgen sowohl wichtige Impulse als auch die Grundlage für einen regen Austausch unter Gleichgesinnten.

Seien Sie mit dabei!

Kosten

Die Seminarkosten betragen pro Teilnehmer 195,- Euro
zzgl. gesetzlicher Umsatzsteuer inklusive Seminarunterlagen
und Verpflegung.

Bei einer Anmeldung bis zum 30. September 2018 erhalten
Sie einen Frühbucherrabatt über 25 Prozent.

Als Teilnehmer erhalten Sie kostenfrei das E-Book:
Corporate PPA erfolgreich gestalten.

Anmeldung

Tel.:091191933610
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

Rödl & Partner GbR

8. Branchentreffen Erneuerbare Energien

Tagungsort

Rödl & Partner GbR
Äußere Sulzbacher Straße 100
 Nürnberg

Anmeldung und Information

Tel.:091191933610
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:091191933610
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
14.11.2018Das KWK und das "100-Tage-Gesetz" - Was ist neu?
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Das KWK und das "100-Tage-Gesetz" - Was ist neu?

14.11.2018

Tagungsort

Hyperion Hotel Berlin THR III Berlin
Pragerstr. 12
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Infos zur Veranstaltung
Programmschwerpunkte
• Neuer KWK-Anlagenbegriff für "Dampfsammelschienen-Anlagen"
• Änderung bei der Förderung von Bestandsanlagen
• Umgang mit Nachweispflichten und negativen Preisen
• Änderungen bei der KWKG- und EEG-Umlagepflicht
• Schätzungsbefugnisse bei den Umlagen auf Weiterleitungsmengen
• Ausblick auf die KWK-Novelle 2019 – Was kommt?

Hintergrund | Ziel
nächste Novelle des KWK-Gesetzes ab: Das sogenannte „100-Tage-Gesetz“ ist bereits in den ersten Wochen kontrovers diskutiert worden und wird daher wohl erst im Herbst/Winter 2018 in Kraft treten. Es wird aber das bestehende KWK-Gesetz insbesondere hinsichtlich des Anlagenbegriffs, der Förderung von Bestandsanlagen, der EEG-Umlage für neue KWK-Anlagen und einer Schätzungsbefugnis für Weiterleitungsmengen grundlegend ändern.
Nicht weniger wichtig ist der Stakeholder-Prozess des BMWi zur Vorbereitung der im Frühjahr 2019 anstehenden großen Novelle des KWKG. Hier geht es darum, die künftige Rolle der KWK im Energiesystem zu identif zieren und das KWKG i entsprechend auszurichten.

Wir bieten Ihnen Informationen zu:
• Neuerungen durch das „100-Tage-Gesetz“
• Neuer Anlagenbegriff für KWK-Anlagen mit Dampfsammelschienen
• Änderung der Förderung von Bestandsanlagen
• Umgang mit negativen Preisen und Nachweispflichten
• Änderungen bei der KWKG- und EEG-Umlage
• Blick in die sehr nahe Zukunft – KWKG-Novelle 2019

Darum lohnt sich Ihr Besuch:
• Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung: Die neuen Regelungen des „100-Tage-Gesetzes“.
• Sie erhalten praktische Tipps für Ihren täglichen Umgang mit dem KWKG und eine Ausblick auf die große KWK-Novelle 2019.
• Machen Sie sich mit dem neuen Anlagenbegriff und den weiteren Änderungen im Gesetz vertraut.
• Sparen Sie Ihrem Unternehmen bares Geld durch die richtige Abwicklung der KWKG- und EEG-Umlagepflicht und durch fundierte Kenntnisse über die Fördervoraussetzungen.
• Sie haben die Fragen – Unsere Experten haben die Antworten

Kosten

€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder
€ 930,- für BDEW-Mitglieder

Anmeldung

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Das KWK und das "100-Tage-Gesetz" - Was ist neu?

Tagungsort

Hyperion Hotel Berlin THR III Berlin
Pragerstr. 12
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
13.11.2018Das EEG und das "100-Tage-Gesetz" - Was ist neu?
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Das EEG und das "100-Tage-Gesetz" - Was ist neu?

13.11.2018

Tagungsort

Hyperion Hotel Berlin THR III Berlin
Pragerstr. 12
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Infos zur Veranstaltung
Programmschwerpunkte
• Neuregelungen der "Bürgerenergie-Privilegien"
• Änderungen bei Ausschreibungen und Registrierungspflichten
• EEG-Umlage bei Eigenversorgung: KWK-Anlagen sowie Schätzungsbefugnis
• Umgang mit Speichern, E-Mobility und PV-Mieterstrom
• Änderungen bei der Förderung von Wind-, Solar- und Biomasseanlage

Hintergrund | Ziel
Bereits ein knappes halbes Jahr nach Amtsantritt der neuen Bundesregierung zeichnete sich die nächste EEG-Novelle ab. Das sogenannte „100-Tage-Gesetz“ ist bereits in den ersten Wochen kontrovers diskutiert worden und wird daher erst im Herbst 2018 endgültig Gestalt annehmen. Voraussichtlich wird es aber das bestehende EEG hinsichtlich der Privilegierungen für Bürgerenergie-Anlagen bei Ausschreibungen, den Sanktionen für die Nichtregistrierung von EEG-Anlagen und bei der EEG-Umlagepflicht bei Eigenversorgung aus KWK-l Anlagen grundlegend ändern.

Wir bieten Ihnen Informationen zu:
• Neuerungen durch das „100-Tage-Gesetz“, u.a.:
- Geänderte Förderbedingungen und Ausschreibungsregeln
- Neue Vorschriften zur EEG-Umlage für Speicher, zu Messung und Schätzung sowie für die Eigenversorgung aus KWK-Anlagen
• Fördervoraussetzungen für „PV-Mieterstrom“
• Aktuelles zur EEG-Umlagepflicht und Ausnahmen bei der Eigenversorgung, insbesondere zur E-Mobility

Darum lohnt sich Ihr Besuch:
• Verschaffen Sie sich einen Wissensvorsprung: Die neuen Regelungen des „100-Tage-Gesetzes“.
• Sie erhalten praktische Tipps für Ihren täglichen Umgang mit dem EEG.
• Machen Sie sich mit den abwicklungsrelevanten Neuregelungen zu Speichern und Schätzungen vertraut.
• Sparen Sie Ihrem Unternehmen bares Geld durch die richtige Abwicklung der EEG-Umlagepflicht und durch fundierte Kenntnisse über die EEG-Fördervoraussetzungen.
• Sie haben die Fragen – Wir haben die Antworten!

Kosten

€ 1.310,- für Nicht-Mitglieder
€ 930,- für BDEW-Mitglieder

Anmeldung

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Das EEG und das "100-Tage-Gesetz" - Was ist neu?

Tagungsort

Hyperion Hotel Berlin THR III Berlin
Pragerstr. 12
 Berlin

Anmeldung und Information

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.

Zielgruppen

, Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:030284494-183
E-Mail:This email address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
mehr anzeigen
KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
27
28
29
30
31