stage

Energiespar-Kalender.de - Das Veranstaltungs-Portal rund um das Energiesparen und die Energieeffizienz. Einfache Themensuche und interessante Energiespar-Events, Veranstaltungen, Kongresse, Messen und Termine direkt über Merkfunktion in Outlook oder Google Kalender vormerken.

Von:   Bis:   

Volltextsuche:   

Aktuelle Neuzugänge


TerminThemaVeranstalter
14.05.2019Mieterstromlösungen – Von der Entwicklung zur Umsetz...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Mieterstromlösungen – Von der Entwicklung zur Umsetzung

14.05.2019

Tagungsort

Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen
Hollerallee 99
 Bremen

Anmeldung und Information

Tel.:0 30/28 44 94-217
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Vertriebsleiter, Installateure

Infos zur Veranstaltung

Mit Mieterstromlösungen für Neu- und Bestandsgebäude können Stadtwerke der Wohnungswirtschaft und ihren Mietern große Mehrwerte bieten. 5 Gründe, dieses Seminar zu besuchen:
• Sie lernen Potentiale zu erkennen und zu bewerten
• Sie entwickeln eigenständig Strategien im Geschäftsfeld
• Sie entwickeln Mieterstrom als nachhaltiges Geschäftsmodell
• Sie sind anschließend Profi in der Planung, Budgetierung und Kommunikation von Mieterstromprojekten
• Sie verinnerlichen den regulatorischen Rahmen

Ziel | Inhalte
Mit Mieterstromlösungen für Neu- und Bestandsgebäude können Stadtwerke der Wohnungswirtschaft und ihren Mietern große Mehrwerte bieten. So versprechen dezentrale Energielösungen Potenziale zur Senkung von CO2-Emissionen, zur Steuerung der Energiekosten und Warmmieten sowie zum Substanzerhalt von Immobilien und Quartieren. Kommunale Energieversorger sind mit ihrer Kompetenz und Kundennähe die prädestinierten Partner der Wohnungswirtschaft. Darüber hinaus machen Kundenbindung und abschätzbare Ertragsrisiken Mieterstrom zum nachhaltigen Geschäftsfeld.

In dialogorientierten Vorträgen erläutert Ihnen der Referent alles, was Sie zum Thema „Mieterstromlösungen“ wissen müssen. In Diskussionsrunden tauschen Sie außerdem Ihre Erfahrungen aus und stellen unterschiedliche Perspektiven dar.

Zielgruppe
Führungskräfte und Spezialisten aus den Unternehmensbereichen: Vertrieb und Marketing Produkt- und Geschäftsfeldentwicklung Energiedienstleistungen und Energieberatung



Kosten

Teilnehmerbeitrag € 990,-
(einschließlich Tagungsunterlagen, Getränken und Pausenbewirtung).



Anmeldung

Tel.:0 30/28 44 94-217
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Mieterstromlösungen – Von der Entwicklung zur Umsetzung

Tagungsort

Maritim Hotel & Congress Centrum Bremen
Hollerallee 99
 Bremen

Anmeldung und Information

Tel.:0 30/28 44 94-217
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Vertriebsleiter, Installateure

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30/28 44 94-217
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
26.03.2019 - 27.03.2019Frischer Wind für die Energiewirtschaft
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Frischer Wind für die Energiewirtschaft

26.03.2019 - 27.03.2019

Tagungsort

Centro Hotel Bristol Bonn
Prinz-Albert-Straße 2
 Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-161
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Versorger, Stadtwerke

Infos zur Veranstaltung

In diesem Seminar frischen Sie Ihr vorhandenes Basiswissen rund um die Energiewirtschaft auf. Wir bringen Ihr Know-how wieder auf den aktuellen Stand! 5 gute Gründe, dieses Seminar zu besuchen:

  • Diskutieren Sie direkt mit den Referenten vom BDEW über aktuelle Geschehnisse
  • Lernen Sie alle Trends, Zahlen und Fakten über den Energiemarkt kennen
  • Verschaffen Sie sich Ein- und Durchblick beim Energierecht
  • Frischen Sie Ihr Wissen rund um Strom, Gas und erneuerbare Energien auf
  • Wir bringen Sie u.a. bei den Themen „Digitalisierung und Cyber-Sicherheit" auf den neuesten Stand


Ziel | Inhalte
Grundlagen rund um die Energiewirtschaft geraten nach jahrelanger Berufserfahrung oftmals in Vergessenheit. In diesem Seminar frischen die Referenten Ihr vorhandenes Basiswissen auf. Zusätzlich ist es sehr wichtig, dass Sie immer den aktuellsten Stand der wirtschaftspolitischen und gesetzlichen Rahmenbedingungen der Energiebranche kennen.

Durch die Energiewende haben sich auch der Markt und die Akteure verändert. Welche Auswirkungen dies auf Ihre alltägliche Arbeit und neue Strategien hat, wird in diesem Seminar behandelt. Ziel ist es, Ihnen einen tiefen und aktuellen Einblick in die Energiebranche zu geben. Ihre bereits erworbenen Grundlagen werden aufgefrischt und Sie erfahren alles zu den Veränderungen der Energiebranche innerhalb der letzten Jahre.

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte in der Energiebranche, die mindestens ein Jahr in der Energiebranche tätig sind; Grundwissen wird vorausgesetzt und kann bei dem Seminar "1x1 der Energiewirtschaft" erworben werden.



Kosten

Teilnehmerbeitrag € 1.290,-
(einschließlich Tagungsunterlagen, Getränken und Pausenbewirtung).



Anmeldung

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-161
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Frischer Wind für die Energiewirtschaft

Tagungsort

Centro Hotel Bristol Bonn
Prinz-Albert-Straße 2
 Bonn

Anmeldung und Information

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-161
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Versorger, Stadtwerke

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 69 / 7 10 46 87-161
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
22.05.2019Brennpunkte in der Umsatzsteuer 2019 – Herausforderun...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

EW Medien und Kongresse GmbH


EW Medien und Kongresse GmbH

Brennpunkte in der Umsatzsteuer 2019 – Herausforderungen für die Versorgungsunternehmen

22.05.2019

Tagungsort

Hotel Nikko Düsseldorf
Immermannstraße 41
 Düsseldorf

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-183
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Versorger

Infos zur Veranstaltung

Die Veranstaltung gibt Ihnen verständlich und kompakt einen Überblick zu den wichtigsten Vertragsbeziehungen in der Wasserwirtschaft. Durch Beispiele aus der Praxis werden die Regelungen der AVBWasserV und des Satzungsrechts anschaulich erläutert.

Das vermittelte Wissen hilft Ihnen dabei, Kundenbeziehungen vom Erstkontakt bis hin zur Problemlösung rechtssicher, kostengünstig und einfach zu gestalten – ohne juristische Vorkenntnisse.

Durch Ihre Teilnahme erfahren Sie,...

...welche Regelungen der AVBWasserV bzw. dem Satzungsrecht praxisrelevant sind.
...welche aktuellen Gerichtsentscheidungen Ihnen bei Streitfällen mit Kunden helfen.
...was bei Mieterdirektabrechnungen zu beachten ist.
...wie Sie Sicherheitsleistungen erheben und Forderungen rechtssicher durchsetzen.
...wie Sie Haftungsfälle schnell und unkompliziert lösen.



Kosten

€ 930,- für BDEW-Mitglieder € 1.310,- für Nicht-Mitglieder



Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-183
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

EW Medien und Kongresse GmbH

Brennpunkte in der Umsatzsteuer 2019 – Herausforderungen für die Versorgungsunternehmen

Tagungsort

Hotel Nikko Düsseldorf
Immermannstraße 41
 Düsseldorf

Anmeldung und Information

Tel.:0 30.28 44 94-183
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

Versorger

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download



Anmeldung

Tel.:0 30.28 44 94-183
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
21.03.2019Eigenerzeugung 2019: Fokus Abgrenzungen von Drittmengen...
[Infos/Anm. | Programm | Download]
Merken: Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken
 

co2ncept plus - Verband der Wirtschaft für Emissionshandel und Klimaschutz e. V.


co2ncept plus - Verband der Wirtschaft für Emissionshandel und Klimaschutz e. V.

Eigenerzeugung 2019: Fokus Abgrenzungen von Drittmengen und Besondere Ausgleichsregelung

21.03.2019

Tagungsort

Konferenzräume der Kanzlei Noerr
Brienner Str.  25
 München

Anmeldung und Information

Tel.:089-55 178 445
Telefax:089-55 178 91 445
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Betreiber, Industrie

Infos zur Veranstaltung

Das Energiesammelgesetz stellt Eigenerzeuger und energieintensive Unternehmen vor eine Reihe neuer Herausforderungen. Das umfassende Gesetzespaket regelt unter anderem die Abgrenzung und Erfassung weitergeleiteter Strommengen. Für die Drittmengenabgrenzung im Rahmen der Besonderen Ausgleichsregelung (BesAR) sieht das Gesetz eine Sonderregelung vor.

Mit unserem Informationsnachmittag geben wir Ihnen einen Überblick über die wesentlichen Inhalte und Vorgaben des Energiesammelgesetzes.

Die Anforderungen an die Drittmengenabrenzungwerden anhand von Fallbeispielen ausführlich und praxisnah erläutert. Ferner gehen wir auf die Änderungen bei der KWK-Eigenversorgung und die Neuerungen im Energie- und Stromsteuerrecht ein. Im Fokus steht zudem das diesjährige Antragsverfahren für die BesAR.

Neben Praxisempfehlungen für die Antragsstellung erhalten Sie „Last Minute-Tipps“ für das Auskunftsverlangen des BAFA vom Dezember 2018. Nicht zuletzt informieren wir Sie über den Status Quo in puncto Kohleausstieg, Maßnahmenprogramm 2030, Klimaschutzgesetz & Co. sowie die damit einhergehenden Herausforderungen auf betrieblicher Ebene.

Die Veranstaltung richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus den Abteilungen Energie, Klima- oder Umweltschutz in Unternehmen aus dem produzierenden Gewerbe sowie in der Energiewirtschaft. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.



Kosten

Für Mitglieder von co2ncept plus e. V. - 150,00 € zzgl. MwSt.

Für Nichtmitglieder - 350,00 € zzgl. MwSt.



Anmeldung

Tel.:089-55 178 445
Telefax:089-55 178 91 445
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerkenTermin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden

co2ncept plus - Verband der Wirtschaft für Emissionshandel und Klimaschutz e. V.

Eigenerzeugung 2019: Fokus Abgrenzungen von Drittmengen und Besondere Ausgleichsregelung

Tagungsort

Konferenzräume der Kanzlei Noerr
Brienner Str.  25
 München

Anmeldung und Information

Tel.:089-55 178 445
Telefax:089-55 178 91 445
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Zielgruppen

, Betreiber, Industrie

Programm zur Veranstaltung
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

13:30 Uhr Begrüßung

13:45 Uhr
Ausblick Energie- und Klimapolitik 2019:
Worauf müssen sich Unternehmen einstellen?

  • Kohleausstieg
  • Maßnahmenprogramm 2030
  • Klimaschutzgesetz

Dr. Joachim Hein, BDI – Bundesverband der Deutschen Industrie e. V., Berlin


14:15 Uhr
Rechtsrahmen für die Eigenerzeugung 2019 - Abgrenzung von Drittmengen

  • Überblick und Einführung in die neue Regelung:
    • Bisherige vs. neue Vorgaben
    • Auswirkungen auf Eigenversorgung, BesAR und Netzumlagen
    • Zurechnung von Drittverbräuchen
    • 1/4h-scharfe Abgrenzung
  • Fallbeispiele rund um die Abgrenzung des privilegierten Eigenverbrauchs:
    • Schätzungsbefugnis des Netzbetreibers oder Pflicht zur Schätzung
    • Praxis der Netzbetreiber in der Vergangenheit
    • Amnestieregelung durch das EnSaG?
  • Fallbeispiele rund um die Abgrenzung von Drittverbräuchen i. R. d. Beantragung der BesAR
    • BAFA-Praxis in der Vergangenheit?
    • Stromverbräuche 2017 / 2018 / 2019
    • Übergangs- und Amnestieregelungen
  • Fallbeispiele rund um „Schätzungen“
  • Unterschiede zwischen Eigenversorgung, BesAR und der strom- und energiesteuerlichen Sicht

Dr. Martin Geipel, Noerr LLP, Berlin


15:15 Uhr Kaffeepause

15:45 Uhr
Besondere Ausgleichsregelung: Beantragung für 2019

  • Last-Minute-Empfehlungen: BAFA-Aufforderung zur Drittstromabgrenzung
    • Was ist bis wann mitzuteilen?
    • Häufig gestellte Fragen
    • Empfehlungen für die künftige Drittmengenabgrenzung aus Behördensicht -
  • Praktische Tipps für die Antragstellung 2019
  • Zusammenspiel von BesAR und anderen Umlagen

Erika Nagel, BAFA – Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, Eschborn


16:30 Uhr
Rechtsrahmen für die Eigenerzeugung 2019 – Teil II

  • Update zum Energie- und Stromsteuerrecht
  • Neuerungen bei den Meldepflichten
  • Änderungen bei der KWK-Förderung und - EEG-Umlage für die KWK-Eigenversorgung 
  • Aktuelle Gerichtsverfahren

Uwe M. Erling LLM, Noerr LLP, München


17:15 Uhr Ende der Veranstaltung



Anmeldung

Tel.:089-55 178 445
Telefax:089-55 178 91 445
E-Mail:Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
PDF Veranstaltungsprogramm: Download

Diese Energiespar-Veranstaltung  Merken Termin in Outlook vormerken Termin im Google Kalender vormerken |  Drucken | Senden
Anreise
mehr anzeigen
KW
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
28
29
30
31
01
02
03